Zur Deutsche Börse Group
FlashAlternative

Seminar „Grundlagenwissen Clearing“ vom 9. - 10. Mai

24. April 2017

In diesem zweitägigen Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Risiken im Rahmen des Clearings und die Rolle des Zentralen Kontrahenten bei der Risikosteuerung. Neben der Analyse verschiedener Methoden zur Risikosteuerung werden auch die Themen Sicherheiten- und Ausfallmanagement erläutert.

Der zweite Seminartag gibt einen Überblick über die Clearing-Modelle und die erforderlichen Voraussetzungen für eine Clearing-Lizenz. Außerdem werden die Abläufe im Liefermanagement für Wertpapiere erklärt und die verschiedenen Netting-Modelle vorgestellt.

Der Besuch dieses Seminars wird als Nachweis für die Qualifikation als qualifizierter Clearing-Mitarbeiter ('Qualified Clearing Staff'/QCS) bei Eurex Clearing anerkannt.

Drucken