Logo
 
Rechtliche und steuerliche Aspekte des Wertpapiergeschäfts
In diesem Tagesseminar stehen juristische Fallbeispiele für das Private Banking genauso im Fokus wie steuerliche Aspekte für den institutionellen und privaten Bereich.

Themen

Steuern

  • Steuerliche Behandlung von Eurex-Produkten
  • Steuerliche Behandlung von sonstigen Kapitalanlagen im Privat- und Betriebsvermögen

Recht

  • Rechtliche Aspekte des Wertpapiergeschäfts einschließlich der aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen
  • Aufklärungs- und Beratungspflichten
  • Vermögensverwaltung
  • Termingeschäfte


Dieses Seminar ist Bestandteil des Lehrgangs "Zertifizierter Eurex- Anlageberater" und kann jedoch auch einzeln gebucht werden.

  Typ: Seminar

Zielgruppe: Das Seminar wendet sich an Anlage- und Kundenberater sowie Wertpapierspezialisten.

Ziel: Nach Teilnahme an diesem Seminar können Sie die steuerlichen Aspekte von Wertpapiergeschäften einschätzen und gewinnbringend umsetzen. Darüber hinaus kennen Sie Ihre Aufklärungs- und Beratungspflichten für Ihre täglichen Kundengespräche.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse des Wertpapiergeschäfts sind zum besseren Verständnis erforderlich.

Trainer: Die Seminarleitung übernehmen Herr Dr. Ferit Schnieders (Rechtsanwalt), sgpartner RECHTSANWÄLTE und Herr Dr. Stefan Schloßmacher (Rechtsanwalt, Steuerberater, Partner), FGS Flick Gocke Schaumburg.
 


Drucken