Logo
 
Repo/Wertpapierleihe
Dieses eintägige Seminar vermittelt den Teilnehmern einen Überblick über das Repo-Geschäft, erklärt seinen Einsatz und seine Risiken. Sie lernen die Unterschiede zwischen Repo, Wertpapierleihe, Securities Lending und Pensionsgeschäfte kennen, die Motive, Marktteilnehmer und existierenden Plattformen.


Themen

  • Geschichte des Repomarktes
  • Unterschied zwischen Pensionsgeschäften, Repo, Wertpapierleihen und Securities Lending
  • Einsatz
  • Bedeutung
  • Risiken
  • Abrechnung und Belieferung
  • Rechtlicher Rahmen
  • Marktteilnehmer
  • Direkter Handel und Handel über einen Broker
  • Elektronische Handelsplattformen
  • Triparty-Repo
  • Clearstream
  • Eurex-Repo

Sichern Sie sich bis sechs Wochen vor Seminarbeginn unseren Frühbucherrabatt und sparen Sie dabei 10 %. Der reduzierte Preis wird bereits im angezeigten Preis berücksichtigt. Vollzeitstudenten erhalten bei uns einen Rabatt in Höhe von 25 %, Teilzeitstudenten erhalten 10 % Ermäßigung (unter Vorlage einer gültigen Studienbescheinigung). Beide Rabatte können miteinander kombiniert werden.

  Typ: Seminar

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die Basiswissen zum Repo-Geschäft erlangen möchten. Zielgruppe sind insbesondere Mitarbeiter und Führungskräfte von Banken oder Versicherungen, die sich mit dem Gedanken tragen, das Leihegeschäft mit zu betreiben.

Ziel:
Die Seminarteilnehmer erlangen ein fundiertes Verständnis zum Thema Repogeschäft und sind in der Lage, diese Kenntnisse in ihren Entscheidungsprozess einzubeziehen.

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse aus dem Anleihemanagement sind erwünscht.

Trainer:
Die Seminarleitung übernimmt Stefan Toetzke, mmSuisse, Zumikon, Schweiz.
 


Zurzeit verfügbar
Datum Sprache
Preis ohne
MwSt.
Trainingslokation Verfügbarkeit Produkt wählen
Datum
Sprache
Trainingslokation
22.10.2019
09:30 - 17:00
Deutsch 558,00 EUR Eschborn
Drucken