Logo
 
Einsatz von FX-Derivaten
Viele Unternehmen sind Fremdwährungsrisiken ausgesetzt, gegen die sie sich aber mit Hilfe von FX-Derivaten absichern können.

Darüber hinaus ermöglichen FX-Derivate den Handel mit Hebeln. Im Laufe des Seminars werden Ihnen FX-OTC-Derivate, FX-Futures und FX-Optionen von Eurex Exchange vorgestellt, und Sie werden lernen, wie man diese Produkte für den Handel und die Absicherung erfolgreich einsetzt. Die Produkte vereinen bewährte OTC-Marktkonventionen mit der Transparenz börsengehandelter Derivate. Zudem minimiert der eigene CCP - Eurex Clearing - das Kontrahentenrisiko bei jeder Transaktion bis zum Schlussabrechnungstag.

Sie erleben in praktischen Übungen und vielen Beispielen den Einsatz von FX-Derivaten. Zur Anwendung kommen Rechenbeispiele, historische und aktuelle Charts sowie Übungen.

Die Veranstaltung wird auch als zweitägiges Vertiefungsseminar angeboten. Der erste Seminartag Grundlagen FX-Handel ist auch separat buchbar.

Themen

Der Terminmarkt

  • Instrumente und Besonderheiten
  • Überblick Devisenterminmarkt


Das Devisentermingeschäft (FX Outright)

  • Usancen
  • Preisfindung
  • Time Option
  • Non-deliverable Forward
  • Einsatzmöglichkeiten


Die Währungsswaps

  • Usancen
  • Preisfindung
  • FX Swap
  • Back-to-Back Loan
  • Cross Currency Swaps
  • Währungsswap (fix gegen fix)
  • Basisswap (variabel gegen variabel)
  • Zinswährungsswap (fix gegen variabel)
  • Kreditrisiko
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Swappolitik der Notenbanken


Die FX-Futures

  • Einführung
  • Preisfindung
  • Eurex FX-Futures
  • Einsatzmöglichkeiten


Die FX-Optionen

  • Einführung
  • Preisfindung
  • Eurex FX-Optionen
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Exotische Optionen


FX-Derivate in strukturierten Produkten

  • Quanto Option
  • Währungsanleihen
  • Weitere Beispiele

Sichern Sie sich bis sechs Wochen vor Seminarbeginn unseren Frühbucherrabatt und sparen Sie dabei 10 %. Der reduzierte Preis wird bereits im angezeigten Preis berücksichtigt. Vollzeitstudenten erhalten bei uns einen Rabatt in Höhe von 25 %, Teilzeitstudenten erhalten 10 % Ermäßigung (unter Vorlage einer gültigen Studienbescheinigung). Beide Rabatte können miteinander kombiniert werden.

  Type: Seminar

Target Group: Das Seminar richtet sich an Händler, die mit Hilfe von Derivaten auf Währungskursveränderungen setzen oder Zinsdifferenzen in Carry-Trades ausnutzen wollen, an Treasurer und Mitarbeiter aus Finanzabteilungen, die mit Währungskursabsicherungen beauftragt sind und an Mitarbeiter aus Backoffice und Risiko-Controlling, die die Instrumente der Handelsabteilung verstehen wollen.

Objective: Am Ende dieses Seminars haben die Teilnehmer die Grundlagen der FX-Derivate kennengelernt, können die verschiedenen FX-Derivate unterscheiden und erkennen ihre Einsatzmöglichkeiten.

Requirements: Kenntnisse über den FX-Kassamarkt sowie Grundwissen über Derivate wie Forwards, Futures und Optionen sind hilfreich.

Trainer: Stefan Toetzke, mmSuisse, Zumikon, Schweiz
 


Currently Available
Date Language
Price without
VAT
Training Location Availability Choose Item
Date
Language
Training Location
21/11/2019
9:30 AM - 5:00 PM
German 558,00 EUR Eschborn
Print